logo
Suche:

Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen? Registrierung

 

 

Das Blasorchester Grasberg wurde im Herbst 1978 von Mitgliedern des Spielmannszuges Grasberg gegründet.

Seit 1982 ist Herr Dietmar Quarz - hauptberuflich Flötist bei den Bremer Philharmonikern (vormals das Philharmonische Staatorchester Bremen) - unser musikalischer Leiter. Von seiner unbestritten hohen fachlichen Kompetenz ist das Blasorchester Grasberg, welches ansonsten nur aus "Freizeit-Musikern" - also Amateuren im besten Sinne - besteht, entscheidend geprägt.

Das Orchester besteht aus 41 Musikerinnen und Musikern, wobei die jüngsten 14 und der älteste Musiker über 65 Jahre zählen.

Der Schwerpunkt des Repertoires, dieses reinen Konzertorchesters, liegt bei konzertanten und klassischen Werken. Aber natürlich zählen auch Märsche und Polkas zum ständigen Programm. Die Anzahl der Konzerte wird in einem überschaubaren Rahmen gehalten, da eine jeweils optimale Vorbereitung natürlich ihre Zeit braucht.

Zu den eigenen Konzerten zählen seit vielen Jahren die mit großem Erfolg regelmäßig stattfindendende  Adventskonzerte vor dem 2. Advent  in der Grasberger Kirche und das am 4. Advent stattfindende Weihnachtskonzert, sowie die im Auftrag der Gemeinde Grasberg mehrfach im Jahr stattfindenden "Open-Air-Sonntagskonzerte" beim Rathaus zu Grasberg.